Aktuelles

Sommer2018

Sommerferien 2018

alle Infos hier

 

Hort Elternbrief

 

Ferienplan

 


4. Schulfest der Grund- und Regelschule Neudietendorf

Groß und Klein kamen am 04.05.18 in die Grund- und Regelschule Neudietendorf. Freiwillig und mit guter Laune! Der Grund dafĂŒr war unser 4. gemeinsames Schulfest.

Eltern, Großeltern, Verwandte, Lehrer und GĂ€ste erlebten an diesem Tag bei schönem Wetter zahlreiche Freizeitangebote und Überraschungen. Jede Menge Attraktionen lockten alle herbei, so z. B. eine Kletterwand, Bogenschießen, Traktor fahren, RiesenbĂ€lle, verschiedene HĂŒpfburgen sowie eine Schminkstation, um nur einige zu nennen.

Wir  bekamen dafĂŒr unglaublich viel UnterstĂŒtzung, um das Fest zu einem Erfolg werden zu lassen, u.a. von der Freiwilligen Feuerwehr Neudietendorf, dem Deutschen Roten Kreuz - Kreisverband ThĂŒringen e. V., dem SV Erfurt-West 90 e.V. Abteilung Bogensport, der Kinder-Computerschule Arnstadt e.V., dem JFC Nesse-ApfelstĂ€dt sowie den Eltern der Klassen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Herrn Sebesta.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung bildete auf jeden Fall das gemeinsame Festprogramm der Grund- und Regelschule. Fiona (Klasse 3c) und Marie (Klasse 10) fĂŒhrten gekonnt durch das Programm, das musikalische, schauspielerische und sportliche Darbietungen enthielt. DafĂŒr erhielten alle Akteure viel Beifall.

Alles in allem also ein gelungener Tag. Dass alles so reibungslos funktionierte, ist besonders den Eltern, dem Schulförderverein und den vielen Sponsoren zu verdanken. Ohne sie wĂ€re ein solches Vorhaben nicht in die Tat umzusetzen  gewesen. Sie kĂŒmmerten sich um das leibliche Wohl, was von Bratwurst, Popcorn, Pommes ĂŒber Kuchen und Bowle reichte. Und damit es keine Stehparty wird, lieferte die Zitzmann MĂŒhle aus Ingersleben Tische und BĂ€nke.

Hiermit noch einmal unser großes Dankeschön an alle Eltern, dem Edeka Markt Lienert Neudietendorf, den Sponsoren und Mitwirkenden, die das Fest zu einem besonderen Erlebnis werden ließen. Die SchĂŒler und Lehrer der Grund- und Regelschule Neudietendorf wissen dieses Engagement zu schĂ€tzen.

 

Ein paar Impressionen gibt es hier.

 


Hortanmeldung Sommerferien 2018

hier

 


Einladung zu Schulfest 2018

Einladung


Projektwoche

Liebe Eltern,

am Montag fĂ€ngt unsere Projektwoche zum Thema „Medien“ mit einer Eröffnung 8 Uhr auf dem Schulhof an. In der Woche lernen die Kinder 4h beim Klassenlehrer (die Klassen die nur 3 Stunden haben, gehen dann nach diesen Stunden in den Hort wie immer!) zum Thema und die 5.und 6. Stunde findet nach Stundenplan statt.

Folgende AktivitÀten sind geplant:

Klasse 1 Thema: „Buch“

- Lesen des Buches und Anfertigung Leseplan „Der kleine Angsthast“
- Vorstellung des Lieblingsbuches
- Besuch BĂŒcherei

Klasse 2 Thema: „ Radio/Brief/Reporter“

- Einen Brief schreiben
- Kennenlernen des MDR
- Nachrichten: Das Neueste aus der Grundschule/Eine Sendung selber aufnehmen mit Wetterbericht, Umfragen u.a.
- „Als Reporter wĂ€hrend der Woche mit Mikrofon und Kamera unterwegs!“

Klasse 3 Thema: â€žFernsehen und Kino und Zeitung“

- Tagesausflug zum KIKA
- Herr Quasebarth stellt den Beruf des Moderators und Reporters vor , gestalten einer Nachrichtensendung
- Die TA stellt sich vor , erforschen der Zeitung
- Kinobesuch „Die kleine Hexe“, begleitende Arbeit dazu im Deutschunterricht

Klasse 4 Thema: „Anfertigung einer Abschlusszeitung“
 
- EinfĂŒhrungsveranstaltung Aula: Ein Mitarbeiter der TA stellt die Arbeit bei der Zeitung vor
- Arbeit in Gruppen zur Herstellung der Klassenabschlusszeitung
- Besuch der Druckerei „Drei Gleichen Druck“
 
Hinweis: In dieser Woche und in der Woche darauf findet fĂŒr die 3. Klassen kein Schwimmunterricht statt!


Brueckentag1

Osterferien 2018

ostern_08

Hortanmeldung und Ferienplan

Osterferien 2018

 

Anmeldung Osterferien 2018 hier

!!! --> Anmeldeschluss 12. MĂ€rz 2018 <-- !!!


Kreisfinale im Zweifelderball

Am 27.2.18 fand in Goldbach das Kreisfinale im Zweifelderball statt. Unsere Mannschaft belegte den 17. Platz!

Herzlichen GlĂŒckwunsch den Vertretern unserer Schule!

 

image2


„Neudietsch- Helau!“

Faschingsfeier der Grundschule 2018

Am Faschingsdienstag, bei strahlendem Sonnenschein, trafen sich am 13.02.2018 um 10 Uhr alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler in der Turnhalle, um ausgelassen Fasching zu feiern.

Zuerst wurde das diesjĂ€hrige Prinzenpaar Prinzessin Johanna und Prinz Andre mit einem Einmarsch begrĂŒĂŸt. Sie verlasen ihr lustiges Regierungsprogramm, welches tosenden Beifall bekam. Dann eröffneten sie den Tanz mit einem gemeinsamen Walzer.

Nun konnten alle ihre KostĂŒme vorstellen und an den verschiedenen Tanzspielen sich beteiligen. Vor allem die TĂ€nze der 1b, 3c und 1c fanden viele MittĂ€nzer unter den Kindern.

Unser Dank gilt der „Apro“ Ingersleben fĂŒr die Pfannkuchen und TrinkpĂ€ckchen, Frau Blamberg fĂŒr die Moderation und dem Hausmeistern und der Klasse 4a und 3b fĂŒr das SchmĂŒcken der Turnhalle.

 

K. Ahrens

Schulleiterin der Grundschule

Bilder hier

banner


Zwei Stunden voller KreativitĂ€t, Sport, Spaß und Unterhaltung

AktivitĂ€ten außerhalb der Schule sind entlastender und lustvoller Ausgleich. Sie stĂ€rken das Selbstvertrauen, die Kinder zeigen Eigenschaften, die sie in schulischen Situationen vermissen lassen.

So auch beim „Was ich kann“ Tag der Staatlichen Grundschule Neudietendorf, der am 26.01.2018 locker und unterhaltsam von Herrn RĂ€umschĂŒssel, Klassenlehrer einer 1. Klasse, moderiert wurde.

Den sportlich-eleganten Anfang machte Artina Stertzing. Sie zeigte eine gelungene und spannungsvolle artistische Darbietung.

Es folgten virtuose StĂŒcke auf verschiedenen Instrumenten wie Flöte, Trompete, Trommeln, Querflöte und Gitarre.

Die MĂ€dchen der Klasse 3a performten einem Act aus dem Film „Bibi und Tina“, dabei waren tĂ€nzerische und schauspielerische Talente zu sehen! Zaubertricks, Gedichte, eine englische Geschichte mit Bildern und Witze kamen als Abwechslung dann auch bei der Schulgemeinschaft hervorragend an.

Dass unsere Kinder auch sportlich engagiert sind machten KaratevorfĂŒhrungen, Reifendarbietungen und die VolleyballvorfĂŒhrung mit ErklĂ€rungen von Corvina und Neela deutlich.

Herzklopfen und tagelange Aufregung wurden durch tosenden Applaus und gegebenen Respekt vor der Leistung reichlich belohnt.

Eventuell zeigen einige kleine KĂŒnstler ihr Talent zum Schulfest am 4.05.2018 allen Eltern.

 

K. Ahrens

Bilder in der Galerie


Winterferien 2018

alle Infos hier

Hort Elternbrief

Ferienplan

schneekristall_007


Hortanmeldung fĂŒr die Winterferien 2018

hier

Anmeldeschluss ist Freitag, der 12. Januar 2018!

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

I. Ebert


Das MĂ€rchenspiel der 3.Klassen

Am 12.12.17 um 10 Uhr waren alle Klassen und der Kindergarten aus Ingersleben im Saal „Drei Rosen“. Die 3. Klassen haben das StĂŒck „Die goldene Gans“ vorgetragen.

Die Lieder und TĂ€nze haben zu dem StĂŒck gepasst. Ich fand es sehr schön, weil man dieses MĂ€rchen nicht alle Tage sieht. Ich danke den Eltern, den Kindern und Lehrern, dass sie das so schön einstudiert haben.

Bruno Moritz 4b

 

Fotos hier


Der Besuch im Theater

Am 21.11.2017 waren die Klassen 3 und 4 im Theater in Erfurt. Wir sind mit dem Bus dahin gekommen. Dort haben wir uns das StĂŒck „Zwerg Nase“ angeschaut. Der Junge Jakob wurde zu einem Zwerg mit einer langen Nase, weil er andere verspottet hatte. So gab der König ihm den Namen „Zwerg Nase“.

Ich fand es sehr schön, weil es sehr unterhaltsam war.

Bruno Moritz 4b


Crosslauf 22.09.2017

MĂ€dchen Klasse 1 

Jungen Klasse 1

Platz 1 

Selda Meyen

Platz 1

Louis Plock

Platz 2 

Romy Scheuber

Platz 2

Nick Wittstock

Platz 3 

Ida Halbreiter

Platz 3

Konstantin Rabe

MĂ€dchen Klasse 2 

Jungen Klasse 2

Platz 1 

Anna Himmel

Platz 1

Petram Akbari

Platz 2 

Alma Gerullis

Platz 2

Finn Bernitt

Platz 3 

Lilly Albrecht

Platz 3

Luca Erfurt

MĂ€dchen Klasse 3 

Jungen Klasse 3

Platz 1 

Corvina Rabe

Platz 1

Oskar Scholka

Platz 2 

Jona Mandry

Platz 2

Pepe Nicolai

Platz 3 

Floriane Witter

Platz 3

Linus Niessner

MĂ€dchen Klasse 4 

Jungen Klasse 4

Platz 1 

Ronja Mey

Platz 1

Theodor Schwebs

Platz 2 

Nelly Gebser

Platz 2

Luis Kerst

Platz 3 

Zoey Rather

Platz 3

Cajus Kaas

Bilder hier in der Galerie


Herbstferien 2017

DeckplattHerbst

Elternbrief und das Ferienprogramm fĂŒe die Herbstferien2017 gibt es in neu in Dokumenten.

 

Dokumente hier


Unsere neuen Klassensprecher 2017/18

3a: Luca Schmidt / Pauline Kirste

4a: Ronja May / Nelly Gebser

3b: Corvina Rabe / Julian Heinze

4b: Johanna Böhm / Leonhard Mansch

3c: Sascha LĂŒck / Stella Köllmer

 

Klassensprecher1


Head

„Hilfe, die Zwergen und Hasen stehlen die Buchstaben und Zahlen!“

Endlich war der Tag gekommen! Am Samstag, dem 12. August 2017, hatten 65 MĂ€dchen und Jungen aus der Landgemeinde ihren großen Tag. Bei „Herbstwetter“ kamen sie mit dem Schulranzen auf dem RĂŒcken in den Saal „Drei Rosen“ nach Neudietendorf.
Hier wurden sie von ihren Klassenleiterinnen und Erzieherinnen in Empfang genommen. So wie letztes Jahr wurden drei erste Klassen gebildet und es fanden zwei Veranstaltungen statt.

„Herzlich willkommen, ihr lieben Leute!“ schallte es durch den festlich geschmĂŒckten Saal. Die Chorkinder und die Flötengruppe zeigten ihr lang geprobtes Programm. Sie erzĂ€hlten die Geschichte von den verschwundenen Zahlen und Buchstaben. Die heitere Geschichte war umrahmt von passenden Liedern und MitmachstĂŒcken.

Danach wollte die Schulleiterin Frau Ahrens alle SchulanfĂ€nger begrĂŒĂŸen. Aber auch ihre Tasche, die Schulmaterialien und Klassenlisten waren „abhanden“ gekommen. Hatten die Zwerge und Hasen auch hier ihren Schabernack getrieben? Die Chorkinder halfen beim Suchen und dann ging es aber los:

Gemeinsam wurde die Tasche ausgepackt und die SchulanfĂ€nger wussten schon viel ĂŒber UnterrichtsfĂ€cher, SchulfrĂŒhstĂŒck und Pausen.

Nach diesem „GesprĂ€ch“ durfte sich jedes Kind den GĂ€sten vorstellen. Stolz, manchmal noch etwas Ă€ngstlich, stand jedes Kind fĂŒr kurze Zeit im Mittelpunkt und auch die Eltern nahmen die festliche Situation als neuen Lebensabschnitt wahr.

Nun fehlte noch das Entscheidende: Klar, die ZuckertĂŒten! Sie waren noch einmal krĂ€ftig gewachsen. So konnten alle SchulanfĂ€nger glĂŒcklich strahlend auf dem SchulgelĂ€nde ihre schweren ZuckertĂŒten aus den HĂ€nden ihrer Klassenleiterin in Empfang nehmen. Nach einigen Erinnerungsfotos ging es dann zu den Familienfeiern.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Uwe Papstein fĂŒr die musikalisch- technische UnterstĂŒtzung, dem Bauhof Neudietendorf und unseren Hausmeistern fĂŒr den Transport der StĂŒhle und der Gemeindeverwaltung/Wohnungsverwaltung fĂŒr die Nutzung des Saales.


Die Schulgemeinschaft der Grundschule Neudietendorf

[Staatliche Grundschule Neudietendorf] [Aktuelles] [Über uns] [Schulteam] [Elternsprecher] [Klassen] [Termine] [ErgĂ€nzungsstunden] [Hort] [Dokumente] [Fotogalerie] [Förderverein] [Unsere Sponsoren] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]